Den Plattenvertrag in der Tasche und action. In mitten der Komponist und Künstler Andy van Dusk.

Der Newcomer Andre` Heinle, alias Andy van Dusk startet jetzt voll durch. Seit August 2019 ergattert Andy Van Dusk seinen ersten Plattenvertrag bei Uncased Records und bringt mit MAW production Team das erste Musikvideo zu seinem Track: Future Dreams raus.

Andre` Heinle startet seine DJ Karriere schon im Jahre 2014. Die ersten vier Jahre legte er im Musikpark Fulda, sowie in vielen weiteren Clubs deutschlandweit auf. Unter dem Motto Candy Vibes und Sound of Tomorrow heizte er die Partypeople mit Elektrosounds stimmungsvoll ein. Auch das bekannte Holi Festival oder Wonderful Days gehören zu seinen Referenzen. Über die Jahre hinweg war Andre` Heinle auch unter Pulsive Emotion bekannt. Mit dem neuen Plattenvertrag von Uncased Record tritt der Künstler nun unter dem neuen Namen „Andy Van Dusk“ auf und bringt eine seiner vielen eigen komponierten Tracks raus.

Das Filmteam MAW production  begleitet Andy Van Dusk und produziert mit Hilfe vieler seiner Sponsoren, darunter Musikpark Fulda, Atzert Weber und Mister Lady das erste Musikvideo zum Track. Folgende Teilnehmer haben im Video mitgewirkt: Andreas Wätjen, Svetlana Lizevic, Olesja Chrobok, Fiolla Balaj, Yemane Biniam, Nancy Koch, Michael Gehrlein, Marcel Rein, Claudia Schuh, Stephan Krimmel, Rene`Diestel, Tobias Reinhard, Luke Aul, Lilly Diestel, Katharina Friesen, Sebastian Vogt, Melanie, Bienmüller, Sam- Lukas Caspers, Patricia Pappert und Christina Stark.

Vielen Dank allen Teilnehmer für die tolle Performance und den Sponsoren für die Unterstützung zur Umsetzung des Musikvideos. Wir wünschen Andy Van Dusk viele Verkaufszahlen, eine große Reichweite an neuen Fans und weitere tolle Musikvideos zu seinem Talent.

Mit musischen Grüßen

MAW production Team

WordPress Audio Player Plugin
Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok