Ein gefallener Soldat in Fulda? Nein, hinter diesem Bild steckt mehr.

Ein Horror-Tanz-Film mit einer tiefgründigen Botschaft.

Der 29 jährige Tanzpädagoge Benny Ruppert aus Fulda lebt seinen Traum. Mit seinem aktuellen Tanzfilm verbindet er nicht nur eine tolle Tanzcrew aus ganz Deutschland, sondern möchte mit der darin enthaltenen Botschaft Mitmenschen auffordern nachzudenken und zum Positiven zu bewegen. Der Kurzfilm mit dem Titel „Hidden Message“ erlebt im Rahmen des 10 Jährigen Jubiläums am 10.09.16, an der Saarländischen Tanz-Kulturmeisterschaft seine Prämiere.

Benny Ruppert liebt und lebt seit 11 Jahren seine Leidenschaft aus. Zu seinen Referenzen zählen nicht nur Auftritte bei Pro7, FIIBO, diversen deutschen und amerikanischen Künstlern wie Tommy Fresh, Cj-Taylor, Rapsoul, Yeyo und vielen mehr. Sondern er bietet auch eigene Coachings und Workshops in Hip Hop, B Boying, Locking, Popping und Formationstanz für Groß und Klein an.

Gerade in den aktuellen Schlagzeilen, den furchtbaren Gewaltübergriffen und Kriegssituation der heutigen Welt möchte der Tanzpädagoge Menschen zum Nachdenken bewegen. Mit seiner ausgewählten Tanz- und Videocrew zeigt er,  dass sich Menschen aus ganz Deutschland und jeder Nationalität für die Botschaft „Dance for Peace“ einsetzen können. Und das auch ganz ohne eine große Tanzschule im Rücken zu haben.

Das ernstzunehmende Thema, verbunden in einer schaurigen Horror Story und einem widersprüchigen Szenario rüttelt jeden Zuschauer auf. In gemeinsamer Regie mit „MAW production“ aus Fulda, entwickelt und realisiert er sein Filmprojekt, den Horror Tanz Film. Zu den Tänzern gehört nicht nur er selbst alias „Benny SpongeRock Ruppert“ gebürtiger Amerikaner, auch Viktor Vitality Fetsch russischer Abstammung, aus Aalen  und Yann Marc J-Klay Nau (Franzose) aus Hamburg sind fester Bestandteil des Projekts. In der Hauptrolle spielt die 22 jährige Bankkauffrau und Newcomerin  Anne Daemen (Holländerin) aus Fulda und hält den roten Faden der Geschichte zusammen.
Der Kurzfilm wird erstmals an dem größtem Tanzwettbewerb in Süd-West-Deutschland  „Addicted 2 Dance Contest“ am 10.09.2016 präsentiert. Da, wo auch selbst Benny Ruppert mit seinem Tanzkollegen Yann Marc J-Klay Nau in der Juri die Kandidaten mit bewerten werden.  Eine TV- Ausstrahlung folgt im Offenen Kanal Fulda und kann auch im Internet auf der Website www.maw-production.de eingesehen werden.

Vielen Dank an den Fotografen Pierre Zebisch

Redaktion Fulda Aktuell, Antonia Schmidt | Lokalo24 – Horror Tanz Film

WordPress Audio Player Plugin
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar