Am 21. und 22. September feierte Harley-Davidson in Fulda bei perfektem Wetter sein 20-jähriges Bestehen. Am Sonntag wurde das Jubiläum mit der Season End Party des Car Custom Clubs verbunden.
Motorradfans aller Altersklassen zog es an diesem Wochenende zum Harley-Davidson-Store in die Heidelsteinstraße Fulda, um dort das Jubiläum miteinander zu feiern.

Das große Event von Harley Davidson in Fulda zeigt, dass die Entwicklung und der Ausbau des Standortes in die richtige Richtung lief, so Geschäftsführerin Regina Kremer des Stores.

Mit Livemusik der Bands Eddy and the Backfires, United Brass und Dou Diesel wurde stets für gute Stimmung gesorgt und auch an genüsslicher Verpflegung fehlte es nicht. So gab es verschiedene Stände von der Metzgerei Ziegler und Bettys Catering aus Flieden und der Rhöner Eismanufaktur, an denen es von Pommes Frites bis Eis alles zu kaufen gab. Getränke wurden vom Getränkemarkt Peter Koch zur Verfügung gestellt. So wurde auch an der Theke bei Harley-Davidson das ein oder andere zusammen getrunken.

Viele Interessenten konnten auch Probefahrten durchführen, um unter anderem die neusten Motoräder zu testen. Harley-Davidson bietet Motoräder im Bereich von 8.000 € bis zu 60.000 € an. Darunter natürlich oft gekaufte, sowie limitierte Maschinen.
Jubiläumsshirts und viele tolle Angebote zu Kleidung, Helmen und Merchandise von Gläsern bis zu Schlüsselanhängern gab es zusätzlich im Shop.

Die ca. 1.500 Besucher haben sich nicht nur beraten lassen, sondern haben die Nachmittage auch mit Gesprächen untereinander genutzt. An diesen Tagen pflegte man wie immer die nahe Bindung zu den Kunden, grade weil es der einzige Store im Umkreis von 100 Kilometer von Fulda ist.

Mit verschiedenen Chaptern entstand ein harmonisches Fest, bei dem die Verbundenheit, durch die gleiche Leidenschaft deutlich wurde. Die Verbindung zu Harley wurde von Besuchern mit „Spaß“, „Freiheit“ und mit „gemeinsamen Ausfahrten“ beschrieben. Aber nicht nur Kunden aus Fulda fanden den Weg zu Harley-Davidson, sondern auch weitere Anreisen wurden in Kauf genommen.

Zusätzlich gab es am Sonntag auch für Autobegeisterte viel zu entdecken. Auf dem Parkplatz von XXXLutz veranstaltete der Car Custom Club das bekannte SeasonEnd mit markenoffenen Autos. Viele gaben sich extra viel Mühe, um ihre Autos von der Besten Seite zu präsentieren. Auch beim Car Custom Club führte das Event zu Stunden voller spannenden Gesprächen unter den Tunern selbst, sowie mit den Besuchern.

Krönender Abschluss war die Preisverleihung im Harley-Davidson Center Fulda. Hier gab es Preise in folgenden Kategorien: Custom Bikes, Show & Shine, Oldtimer, beste Ratte, bestes Themenfahrzeug und die weiteste Anreise.

Mit rockigen Grüßen, euer MAW-production Team
Nelly Schwarzer und Marius Schmidt, Praktikanten bei MAW-production

WordPress Audio Player Plugin
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar