Filmfestival f6

Gestern abend war es wieder so weit: Filmschaffende aller Art trafen sich im Kino 35 um sich eine Auswahl der besten Fuldaer Kurzfilme des letzten Jahres anzusehen und die Macher der Meisterwerke persönlich kennen zu lernen.

Für jeden Geschmack war etwas dabei:

Ein Sportvideo
(Radsportverein FreeRide OstHessen von Chris Kretzschmar),

jede Menge lustige, ernste, traurige, nachdenkliche, ruhige und actiongeladene Kurzspielfilme
(Warst Du auch brav?, Der gelbe Erich belästigt Trump, Abschied, Verdreht Folge1 und 2, Zerrissen, Project Noir, Inject, La Fractura und In guter Gesellschaft von Sascha Loffl, Dominic Jakob, Kathrin Porzucek, Maria Klein, Alexandra Gaurun, Florian Arpe, Florian Metz, Andreas Krause, Nico Wegner, Simon Schenk, Simon Leitschuh, Deniz Bora, Markus Traber und Jennifer Beitel),

Experimentelles (Struggling von Maike Gärtner),

ein Musikvideo (Mario Kart + Shadow of the dragon der MAW production)

und Reportagen zur Frage, was für uns Menschen Heimat und Identität bedeutet von Bilal Chanchiri und anderen Studierenden des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda.

Durch das Programm führten Steffi Ranke vom Kino 35 und Rolf Strohmann vom Medienprojektzentrum Offener Kanal Fulda. Und weil es so schön war, soll das nächste f6 Festival schon im Januar 2018 stattfinden.

http://www.mediathek-hessen.de/partner_14_Medienprojektzentrum-Offener-Kanal-Fulda.html

WordPress Audio Player Plugin
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar