Einmarschabend beim antonius – Netzwerk Mensch 2018.

Man kann es ruhig so sagen der Einmarschabend beim antonius Netzwerk Mensch war wieder ein voller Erfolg.

Heute war ich mit dem Team von MAW production am Start. MAW production begleitet antonius in dieser Kampagne mit ihrem Kamera Team. Sie werden die schönen Momente mit der Kamera in Erinnerung halten.
Um 17:17 Uhr ging es in der schön geschmückten Sporthalle los. Zuerst gab es natürlich den Einmarsch und die Inthronisierung des diesjährigen Jong-un-Maje-Paars Christian Strunz und Sabrina Thon.

Auch dieses Jahr wurde ein tolles Programm geboten. Für die Fuldaer Fastnachtsvereine, ist es inzwischen Tradition, am Fastnachtsfreitag bei antonius einzumaschieren. Das ein oder andere tolle Geschenk in Form von Tänzen durfte da natürlich auch nicht fehlen.

Beim Publikum, welches aus Einhörnern, Hexen Knastis, Cowboys, Indianer und vielen anderen tollen Kostümen bestand, kamen die Tänze sehr gut an.

Folgende Vereine waren mit dabei: Südend Fulda, Carneval Club Haimbach, Türkenbund, Fuldaer Freizeit und Carneval Klub FFCK, Fuldaer Karnevalgesellschaft FKG, Aschenberger Wolkenkratzer und zu guter Letzt die Sickelser Bürgerfastnacht.

Für das leibliche Wohl wurden aus der hauseigenen Schlachtung Wiener- und Bauernwürstchen serviert. Für Getränke war auch reichlich gesorgt.

Nach der Veranstaltung, dürfte auch der Letzte, mit dem Virus der fünften Jahreszeit angesteckt worden sein. Dann mal bis zum Rosenmontag, wir sehen uns beim Umzug.

Musik: 0:00: Beatrice Egli – Wir leben laut (Instrumentalversion) 37:15: Beatrice Egli – Wir leben laut (original mix)

WordPress Audio Player Plugin
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar